Hundeschule Dr. Garibay
Hundeschule Dr. Garibay

Begleithundeprüfung

Die Begleithundeprüfung ist eine Grundprüfung, bei der der Gehorsam

des Hundes und sein Sozialverhalten in der Öffentlichkeit getestet wird.

 

Die Prüfung soll zeigen, dass die Gelassenheit des zu prüfenden Hundes und seine sichere Führung mit und ohne Leine klar und deutlich ersichtlich sind und dass der Hundeführer die entsprechenden sachkundigen Kenntnisse und eine vertrauensvolle Bindung bzw. einen sachgerechten Umgang mit seinem Hund nachgewiesen hat.

 

Der Hund muss vorweisen, dass er mit seinem Verhalten zu Hause und in der Öffentlichkeit weder eine Störung oder Belästigung noch eine Gefährdung für die Gesellschaft repräsentiert.

Die Begleithundeprüfung besteht aus 4 Teilprüfungen:



1. Prüfungsteil:

Schriftliche Überprüfung der Sachkunde des Hundeführers

 

2. Prüfungsteil:

Zehn Testsituationen aus dem Niedersächsischen Wesenstest

 

3. Prüfungsteil:

Gehorsam auf dem Platz

 

4. Prüfungsteil:

Verhalten von Hund und Besitzer in der Öffentlichkeit

 

Teilnahmebedingungen:

Mindestalter: 18 Monate

Impfpass (bitte bei Anmeldung vorzeigen)

Tierhalterhaftpflichtversicherung

 

Kursdauer:

Block von je 4 Stunden

 

Trainingseinheit:

60 min. / Unterricht



Kontakt

Kleintierpraxis und Hundeschule

Dr. Dagmar Froede Garibay

Podbielskistr. 73

30177 Hannover

 

Bitte vereinbaren Sie

vorab einen Termin unter :

 

Telefon:

0511 - 390 88 333

 

Handy:

0160 - 910 88 545

 

E-mail:

info@hundeschule-tierarzt.de